Experiment 6 - Familienbande Fehlingprobe

Dieses Experiment liefert einen wichtigen Beweis dafür, dass Cyclodextrine zur Familie der Kohlenhydrate gehören. Dazu wird die Fehlingprobe mit Glucose, β-Cyclodextrin-Lösung und hydrolysierter β-Cyclodextrin-Lösung durchgeführt.

Die Animation zeigt den Reaktionsmechanismus der Fehlingprobe im Detail: Der Ring der Glucose öffnet sich und es bildet sich die kettenförmige Konsitition mit einer Carbonylgruppe aus. Beim Vermischen mit der Fehling-Lösung werden Kupfer(II)-Ionen zu Kupfer(I)-Ionen reduziert. Das Reduktionsmittel Glucose wird dabei zu Glucuronsäure oder Glucoson oxidiert.

Abschließend zeigt die Animation, warum die Fehlingprobe nur mit hydrolysiertem Cyclodextrin positiv ausfällt.

25 Minuten

Lehrplanbezüge

  • Nachweisreaktion für reduzierende Zucker (Fehlingprobe)
  • Hydrolyse von Kohlenhydraten und Nachweis eines Abbauprodukts
  • Glucose als Baustein der Kohlenhydrate
  • Molekularer Aufbau der Cyclodextrine
  • Aufstellen von Redoxgleichungen
  • Eigenschaften der glykosidischen Bindung
  • Mechanismus der säure- und basenkatalysierten Hydrolyse

Kontext:

  • Pharmazeutische Anwendungen
  • Lebensmittelzusatzstoff
  • Geruchsneutralisierung
  • Kosmetika

Basiskonzepte

  • Struktur-Eigenschaft
  • Chemische Reaktion
Gesamtdauer: 8;35
aktives Zentrum der CGTase

Animation zum Cyclodextrin-Molekül

Cyclodextrine sind ringförmige Moleküle aus alpha-D-Glucose-Bausteinen. Die Animation zeigt die Herstellung und den chemischen Aufbau der Cyclodextrine (Kugel-Stäbchen-Modell, Oberflächen-Modell, hydrophile und hydrophobe Bereiche, Kavität)

Zur Animation

Lehrplanbezüge für Ihr Bundesland

Hier finden Sie eine Aufstellung, welche Lehrplaninhalte Sie in Ihrem Bundesland mit den CHEM2DO®-Experimenten thematisieren können.

Wollen Sie dieses Experiment selbst nutzen?

Chemikalien, Versuchsanleitung, fachlich-didaktische Hintergründe und eine Gefährdungsbeurteilung für diesen Versuch erhalten Sie im WACKER-Schulversuchskoffer. Nach einer Fortbildung bekommen Sie CHEM2DO® gratis. Melden Sie sich jetzt bei einem unserer Partner an.

Zu den Fortbildungsterminen